Domain ausreifen.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt ausreifen.de um. Sind Sie am Kauf der Domain ausreifen.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Risikofaktoren:

Risikofaktoren für kindliche Adipositas (Beyerlein, Andreas)
Risikofaktoren für kindliche Adipositas (Beyerlein, Andreas)

Risikofaktoren für kindliche Adipositas , Unterschiedliche Effekte bei normal- und übergewichtigen Kindern? , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20100817, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Beyerlein, Andreas, Seitenzahl/Blattzahl: 96, Fachkategorie: Medizin, allgemein, Text Sprache: ger, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften, Länge: 220, Breite: 150, Höhe: 7, Gewicht: 161, Produktform: Kartoniert, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 53.90 € | Versand*: 0 €
Familien im Kinderschutz ¿ Resilienz- und Risikofaktoren (Bohler, Karl Friedrich)
Familien im Kinderschutz ¿ Resilienz- und Risikofaktoren (Bohler, Karl Friedrich)

Familien im Kinderschutz ¿ Resilienz- und Risikofaktoren , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 1. Aufl. 2023, Erscheinungsjahr: 20231031, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Titel der Reihe: Studientexte zur Soziologie##, Autoren: Bohler, Karl Friedrich, Auflage: 23001, Auflage/Ausgabe: 1. Aufl. 2023, Seitenzahl/Blattzahl: 208, Keyword: Resilienz; Schutzfaktoren; rfahren; Jugendhilfe; Ressourcen; Kindeswohlgefährdung; Erziehungskrisen; ResilienzorientierteVerfahren; Erziehungspartnerschaft, Fachschema: Sozialarbeit~Soziales Engagement~Soziologie / Familie, Jugend, Alter~Ungleichheit, Fachkategorie: Gesellschaftliche Gruppen~Soziale Arbeit, Imprint-Titels: Studientexte zur Soziologie, Warengruppe: TB/Sozialpädagogik, Fachkategorie: Soziologie: Familie und Beziehungen, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden, Verlag: Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 12, Gewicht: 276, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783658422745, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Taschenbuch,

Preis: 22.99 € | Versand*: 0 €
Sarwary, Omaira: Gewalt an Schulen. Ursachen, Risikofaktoren und Präventionsmaßnahmen
Sarwary, Omaira: Gewalt an Schulen. Ursachen, Risikofaktoren und Präventionsmaßnahmen

Gewalt an Schulen. Ursachen, Risikofaktoren und Präventionsmaßnahmen , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 42.95 € | Versand*: 0 €
Honold, Christian: Kontrakturenprophylaxe in der Pflege. Ursachen und Risikofaktoren
Honold, Christian: Kontrakturenprophylaxe in der Pflege. Ursachen und Risikofaktoren

Kontrakturenprophylaxe in der Pflege. Ursachen und Risikofaktoren , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €

Was sind soziale Risikofaktoren?

Was sind soziale Risikofaktoren? Soziale Risikofaktoren sind Umstände oder Bedingungen in der sozialen Umgebung einer Person, die...

Was sind soziale Risikofaktoren? Soziale Risikofaktoren sind Umstände oder Bedingungen in der sozialen Umgebung einer Person, die das Risiko für die Entwicklung von gesundheitlichen Problemen, psychischen Störungen oder anderen negativen Folgen erhöhen. Dazu gehören beispielsweise Armut, soziale Isolation, Diskriminierung, ungesunde Beziehungen oder mangelnde soziale Unterstützung. Diese Faktoren können das Wohlbefinden und die Lebensqualität einer Person beeinträchtigen und ihre Resilienz gegenüber Stress und Belastungen verringern. Es ist wichtig, diese sozialen Risikofaktoren zu identifizieren und anzugehen, um das Wohlergehen und die psychische Gesundheit der betroffenen Personen zu verbessern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Bildungsabschluss Diskriminierung Drogenmissbrauch Einwanderung Familiärer Hintergrund Gesundheit Homosexualität Kinderlosigkeit Migration

Was sind Risikofaktoren Resilienz?

Was sind Risikofaktoren Resilienz? Resilienz bezieht sich auf die Fähigkeit einer Person, schwierige Situationen zu bewältigen und...

Was sind Risikofaktoren Resilienz? Resilienz bezieht sich auf die Fähigkeit einer Person, schwierige Situationen zu bewältigen und gestärkt daraus hervorzugehen. Risikofaktoren für Resilienz sind beispielsweise traumatische Erlebnisse, chronischer Stress, mangelnde soziale Unterstützung und psychische Erkrankungen. Diese Faktoren können die Fähigkeit einer Person beeinträchtigen, mit Herausforderungen umzugehen und sich anzupassen. Es ist wichtig, diese Risikofaktoren zu identifizieren und gegebenenfalls Unterstützung anzubieten, um die Resilienz zu stärken.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Stress Trauma Coping Support Adversity Vulnerability Resources Mental Health Strengths

Was gibt es für Risikofaktoren?

Was gibt es für Risikofaktoren? Risikofaktoren sind Bedingungen oder Verhaltensweisen, die die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass ei...

Was gibt es für Risikofaktoren? Risikofaktoren sind Bedingungen oder Verhaltensweisen, die die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass eine Person gesundheitliche Probleme entwickelt. Dazu gehören genetische Veranlagungen, ungesunde Ernährung, Rauchen, Alkoholkonsum, Bewegungsmangel und Stress. Auch Umweltfaktoren wie Luftverschmutzung oder schädliche Chemikalien können das Risiko für bestimmte Krankheiten erhöhen. Es ist wichtig, diese Risikofaktoren zu erkennen und zu minimieren, um die Gesundheit zu schützen und Krankheiten vorzubeugen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Drogenmissbrauch Frustration Kriminalität Mobbing Obesity Psychosoziale Belastungen Rassismus Schuldgefühle Stress

Was versteht man unter Risikofaktoren?

Was versteht man unter Risikofaktoren? Risikofaktoren sind bestimmte Bedingungen, Verhaltensweisen oder Eigenschaften, die die Wah...

Was versteht man unter Risikofaktoren? Risikofaktoren sind bestimmte Bedingungen, Verhaltensweisen oder Eigenschaften, die die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass eine Person oder eine Gruppe von Personen negative Folgen oder gesundheitliche Probleme erleiden. Diese Faktoren können genetisch bedingt sein, durch das Verhalten der Person beeinflusst werden oder durch die Umwelt, in der sie leben. Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Krankheiten, Unfällen oder anderen Gesundheitsproblemen. Es ist wichtig, Risikofaktoren zu identifizieren und zu minimieren, um die Gesundheit und das Wohlbefinden zu fördern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Liquiditätsrisiken Kreditrisiken Operationsrisiken Investitionsrisiken Markenkommunikationsrisiken Reputationsrisiken Umweltrisiken Technologierisiken Nachhaltigkeitsrisiken

Anonymous: Risikofaktoren von Anorexia Nervosa bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen
Anonymous: Risikofaktoren von Anorexia Nervosa bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Risikofaktoren von Anorexia Nervosa bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 15.95 € | Versand*: 0 €
Anonymous: Resilienz bei Kindern aus alkoholabhängigen Familien. Risikofaktoren und Schutzmaßnahmen
Anonymous: Resilienz bei Kindern aus alkoholabhängigen Familien. Risikofaktoren und Schutzmaßnahmen

Resilienz bei Kindern aus alkoholabhängigen Familien. Risikofaktoren und Schutzmaßnahmen , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 15.95 € | Versand*: 0 €
Szymanski, Diana: Suchtmittelabhängigkeit bei Menschen mit Migrationserfahrung. Risikofaktoren und Handlungsmöglichkeiten
Szymanski, Diana: Suchtmittelabhängigkeit bei Menschen mit Migrationserfahrung. Risikofaktoren und Handlungsmöglichkeiten

Suchtmittelabhängigkeit bei Menschen mit Migrationserfahrung. Risikofaktoren und Handlungsmöglichkeiten , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 42.95 € | Versand*: 0 €
Lorenz, Philipp: Häusliche Gewalt. Ausmaß und Risikofaktoren in heterosexuellen Intimpartnerschaften
Lorenz, Philipp: Häusliche Gewalt. Ausmaß und Risikofaktoren in heterosexuellen Intimpartnerschaften

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Psychologie - Forensische Psychologie und Strafvollzug, Note: 1,3, Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen; Duisburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Bachelorarbeit im Fachbereich Polizeivollzugsdienst beschäftigt sich mithilfe polizeilicher Kriminalstatistiken und wissenschaftlicher Dunkelfeldstudien mit der Frage, wie weit verbreitet die sogenannte ¿Häusliche Gewalt¿ sowohl national als auch international ist. Es wird untersucht, wer die Betroffenen sind und ob es Risikofaktoren gibt, die die Entstehung häuslicher Gewalt begünstigen können. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €

Welche Risikofaktoren begünstigen eine Arteriosklerose?

Welche Risikofaktoren begünstigen eine Arteriosklerose? Arteriosklerose wird durch eine Kombination von genetischen, Umwelt- und...

Welche Risikofaktoren begünstigen eine Arteriosklerose? Arteriosklerose wird durch eine Kombination von genetischen, Umwelt- und Verhaltensfaktoren beeinflusst. Zu den Risikofaktoren gehören unter anderem Rauchen, ungesunde Ernährung, Bewegungsmangel, Übergewicht, hoher Blutdruck, hohe Cholesterinwerte und Diabetes. Diese Faktoren können dazu führen, dass sich Fett- und Kalkablagerungen in den Arterien bilden, was die Gefäße verengt und die Durchblutung beeinträchtigt. Eine frühzeitige Identifizierung und Kontrolle dieser Risikofaktoren ist daher entscheidend, um das Risiko für Arteriosklerose zu reduzieren und damit verbundene Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verhindern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Hypertension Diabetes mellitus Smoking Overweight Sedentary lifestyle Familial history Age Gender (Female) Stress

Was sind endogene und exogene Risikofaktoren?

Endogene Risikofaktoren sind Faktoren, die innerhalb einer Person oder einem System liegen und das Risiko für bestimmte Ereignisse...

Endogene Risikofaktoren sind Faktoren, die innerhalb einer Person oder einem System liegen und das Risiko für bestimmte Ereignisse erhöhen können. Dies können genetische Veranlagungen, Vorerkrankungen oder persönliche Verhaltensweisen sein. Exogene Risikofaktoren hingegen sind Faktoren, die von außen auf eine Person oder ein System einwirken und das Risiko für bestimmte Ereignisse erhöhen können. Beispiele hierfür sind Umweltverschmutzung, Unfälle oder Naturkatastrophen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind Risikofaktoren für eine rechtsradikale Gesinnung?

Risikofaktoren für eine rechtsradikale Gesinnung können unter anderem soziale Benachteiligung, fehlende Bildung und Perspektivlosi...

Risikofaktoren für eine rechtsradikale Gesinnung können unter anderem soziale Benachteiligung, fehlende Bildung und Perspektivlosigkeit sein. Auch der Einfluss von Gleichgesinnten, zum Beispiel in extremistischen Gruppen oder im Internet, kann eine Rolle spielen. Zudem können bestimmte gesellschaftliche und politische Entwicklungen die Entstehung einer rechtsradikalen Gesinnung begünstigen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Auswirkungen haben Risikofaktoren auf unser Herz?

Welche Auswirkungen haben Risikofaktoren auf unser Herz? Risikofaktoren wie Rauchen, ungesunde Ernährung, Bewegungsmangel und hohe...

Welche Auswirkungen haben Risikofaktoren auf unser Herz? Risikofaktoren wie Rauchen, ungesunde Ernährung, Bewegungsmangel und hoher Blutdruck können das Risiko für Herzkrankheiten erhöhen. Sie können zu Arteriosklerose führen, was die Blutgefäße verengt und den Blutfluss zum Herzen beeinträchtigt. Dies kann zu Herzinfarkten, Schlaganfällen und anderen Herzproblemen führen. Es ist daher wichtig, diese Risikofaktoren zu erkennen und zu reduzieren, um die Gesundheit unseres Herzens zu schützen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Bluthochdruck Cholesterin Rauchen Bewegungsmangel Stress Übergewicht Diabetes Alkohol Genetik Ernährung

Rosewood, Xenia: Klinische Psychologie I (Grundlagen). Risikofaktoren, soziale Unterstützung und Diagnostik
Rosewood, Xenia: Klinische Psychologie I (Grundlagen). Risikofaktoren, soziale Unterstützung und Diagnostik

Klinische Psychologie I (Grundlagen). Risikofaktoren, soziale Unterstützung und Diagnostik , Sonderprüfung , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €
Anonymous: Risikofaktoren für die Entstehung und Aufrechterhaltung von Suchterkrankungen bei Jugendlichen
Anonymous: Risikofaktoren für die Entstehung und Aufrechterhaltung von Suchterkrankungen bei Jugendlichen

Risikofaktoren für die Entstehung und Aufrechterhaltung von Suchterkrankungen bei Jugendlichen , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €
Anonymous: Auswirkungen einer Trennung der Eltern auf Kinder. Risikofaktoren und Präventivmaßnahmen
Anonymous: Auswirkungen einer Trennung der Eltern auf Kinder. Risikofaktoren und Präventivmaßnahmen

Auswirkungen einer Trennung der Eltern auf Kinder. Risikofaktoren und Präventivmaßnahmen , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 15.95 € | Versand*: 0 €
Familien Im Kinderschutz - Resilienz- Und Risikofaktoren - Karl Friedrich Bohler  Kartoniert (TB)
Familien Im Kinderschutz - Resilienz- Und Risikofaktoren - Karl Friedrich Bohler Kartoniert (TB)

Dieses Lehrbuch thematisiert die Perspektive von Eltern und Herkunftsfamilien in erzieherischen Hilfen und Kinderschutzverfahren. Es stellt jene Bereiche der Sozialen Arbeit vor die für die Beteiligung und Unterstützung der Eltern bzw. Herkunftsfamilie in Verfahren zur Abwendung einer Gefährdung des Kindeswohls und in anschließenden Hilfeprozessen von zentraler Bedeutung sind. Wobei wir zum besseren Verständnis immer wieder auf Fallbeispiele aus der Praxis der Kinder- und Jugendhilfe zurückgreifen werden.

Preis: 22.99 € | Versand*: 0.00 €

Welche Risikofaktoren begünstigen die Entstehung einer Thrombose?

Welche Risikofaktoren begünstigen die Entstehung einer Thrombose? Thrombosen können durch verschiedene Risikofaktoren begünstigt w...

Welche Risikofaktoren begünstigen die Entstehung einer Thrombose? Thrombosen können durch verschiedene Risikofaktoren begünstigt werden, darunter genetische Veranlagung, Rauchen, Übergewicht, Bewegungsmangel, hormonelle Verhütungsmittel, Schwangerschaft, fortgeschrittenes Alter, bestimmte Erkrankungen wie Krebs oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen und lange Flugreisen. Diese Faktoren können zu einer Verlangsamung des Blutflusses, einer Schädigung der Blutgefäße oder einer erhöhten Gerinnungsneigung führen, was das Risiko für die Bildung eines Blutgerinnsels erhöht. Es ist wichtig, diese Risikofaktoren zu kennen und gegebenenfalls Maßnahmen zu ergreifen, um das Risiko für die Entstehung einer Thrombose zu reduzieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Hyperglykämie Inaktivität Übergewicht Smoking Familiäre Vorerkrankungen Hormonelle Veränderungen Infektionen Operationen Trauma

Was sind die häufigsten Risikofaktoren für eine PAVK?

Was sind die häufigsten Risikofaktoren für eine PAVK?

Was sind die häufigsten Risikofaktoren für eine PAVK?

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Drogen Fahrererfahrung Geschwindigkeit Mobbing Nachtfahrt Passagiere Roadrage Schlafmangel Technik

Was sind mögliche Risikofaktoren die einen Herzinfarkt begünstigen?

Was sind mögliche Risikofaktoren die einen Herzinfarkt begünstigen? Zu den Risikofaktoren, die einen Herzinfarkt begünstigen kön...

Was sind mögliche Risikofaktoren die einen Herzinfarkt begünstigen? Zu den Risikofaktoren, die einen Herzinfarkt begünstigen können, gehören unter anderem Rauchen, hoher Blutdruck, hohe Cholesterinwerte, Diabetes, Übergewicht, Bewegungsmangel und eine ungesunde Ernährung. Auch genetische Faktoren und familiäre Vorbelastungen spielen eine Rolle. Stress und psychische Belastungen können ebenfalls das Risiko für einen Herzinfarkt erhöhen. Es ist wichtig, diese Risikofaktoren zu kennen und gegebenenfalls durch einen gesunden Lebensstil und regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen zu reduzieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Overweight High Blood Pressure High Cholesterin Diabetes Stress Sedentary Lifestyle Family History Age (ab 55 Jahren) Gender (Männer haben ein höheres Risiko als Frauen)

Was sind die Risikofaktoren und Präventionsmaßnahmen für Atherosklerose?

Risikofaktoren für Atherosklerose sind unter anderem Rauchen, ungesunde Ernährung, Bewegungsmangel, Übergewicht, hoher Blutdruck,...

Risikofaktoren für Atherosklerose sind unter anderem Rauchen, ungesunde Ernährung, Bewegungsmangel, Übergewicht, hoher Blutdruck, Diabetes und hohe Cholesterinwerte. Präventionsmaßnahmen umfassen eine gesunde Ernährung, regelmäßige körperliche Aktivität, Nichtrauchen, Gewichtskontrolle, Blutdruck- und Cholesterinmanagement sowie die Kontrolle von Diabetes. Darüber hinaus können regelmäßige ärztliche Untersuchungen und die Einnahme von Medikamenten zur Blutverdünnung und Cholesterinsenkung das Risiko für Atherosklerose verringern. Es ist wichtig, diese Maßnahmen frühzeitig zu ergreifen, um das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkr

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.